Katzenbetreuung, Hundebetreuung in Würzburg und Umgebung in deinem Zuhause

Jeder Katzen- oder Hundesitzer kennt es: Kurzfristig in den Urlaub fahren, mehrere Tage nicht Zuhause sein, eine längere Abwesenheit steht ab - aber wer kümmert sich um meinen Vierbeiner?
 
Wir selbst haben zwei Britisch Kurzhaar Hauskatzen (Geschwister, 7 Jahre alt), die beide sehr eigen sind. Wir haben für sie bereits einmal eine wunderschöne Katzenpension ausgesucht, als wir 10 Tage in den Urlaub gefahren sind. Im Endeffekt haben beide kaum gefressen und sich überhaupt nicht wohl gefühlt. Wir wussten natürlich vorher nicht, wie es ihnen gefallen würde. Da ist wohl jede Katze unterschiedlich. Wir haben in unserem Fall aber gemerkt, dass sie ihr gewohntes Zuhause nicht verlassen möchten und lieber daheim betreut werden wollen.
 
Seitdem haben wir sie nie mehr zu einer Betreuung gebracht, sondern immer bei uns Zuhause betreuen lassen. Sie werden in ihrer gewohnten Umgebung betreut und sind damit super zufrieden. Eine Betreuung Zuhause stellt auch sicher, dass deine Tiere nicht in Kontakt mit anderen fremden Tieren kommen. Je nachdem ob deine Katze oder dein Hund Probleme mit dem Auto fahren oder Transport zur Betreuung hat, kann das zusätzlichen Stress für dein Tier bedeuten. Bei einer Tierbetreuung in deinem Zuhause, fällt dieser Aspekt komplett weg.
 
Ich möchte, dass zukünftig mehr Katzen- und auch Hundebesitzer die Möglichkeit haben, unbeschwert in den Urlaub fahren zu können ohne sich Sorgen zu machen.
 
Ich biete zuverlässige und verantwortungsbewusste Katzenbetreuung und Hundebetreuung in deinem Zuhause in Würzburg, Höchberg und Umgebung an. Da ich selbst seit klein auf mit Tieren aller Art vor allem Hunden und Katzen aufgewachsen bin, weiß ich wie auf die Bedürfnisse der einzelnen Tierarten einzugehen ist. 


Wichtig: Ich biete keine Betreuung in meinem Zuhause an. Es ist leider keine Ganztagesbetreuung oder Betreuung über Nacht für Hunde möglich. Ich biete außerdem kein Hundetraining an.

Ich freue mich auf deine Anfrage und dich und deinen Vierbeiner kennenzulernen!

Liebe Grüße

Jessica 

Warum Tierbetreuung im eigenen Zuhause?

Betreuung deines Vierbeiners in der gewohnten Umgebung. Keine Umgewöhnung oder Kennenlernen von neuen Gegebenheiten. Dein Vierbeiner bleibt bei der Betreuung in seinem gewohnten Umfeld. 

Kein Aufeinandertreffen fremder Tiere. Bei der Tierbetreuung in deinem Zuhause ist sichergestellt, dass dein Haustier keinen Kontakt zu fremden Tieren bekommt.

Kein Transport zur Betreuungsstelle. Da die Betreuung bei dir Zuhause stattfindet, ist dein Tier weniger Stress ausgesetzt und muss nicht erst im Auto o. ä. zur Betreuung gefahren werden.